Die neue Diakonie-Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung tritt am 1. Juni 2017 in Kraft

Die neue Diakonie-Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung ist da.
Man sagt auch kurz DWMVO.
Sie ist ab dem 1. Juni 2017 in Kraft.
Sie ist die Grundlage für alle Werkstatträte in diakonischen Werkstätten.
 
Für Werkstatträte in Werkstätten mit anderen Trägern gibt es die staatliche Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung.
Diese gilt seit dem 1. Januar 2017.
 
Hier finden Sie Informationen zur DWMVO
 
DWMVO in Leichter Sprache 
 
Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. beb hat Materialien und Arbeitshilfen in Leichter Sprache geschrieben. Es gibt viele Arbeitsblätter zu den Wahlen.
Die Unterlagen finden Sie hier:

Zurück